Ein dunkles Geheimnis verbindet die Brüder Dean und Sam Winchester

 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der gelbäugige Dämon/Azazel - Fredric Lehne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Dean Winchester
Admin
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 337
Alter : 38
Arbeit : Jäger
Ort : Früher Lawrence, heute Nomade

Stecki
Charakter: hat immer coole Sprüche drauf
besondere Merkmale: sein Auto, seine Kette

BeitragThema: Der gelbäugige Dämon/Azazel - Fredric Lehne   Sa 21 Aug 2010 - 17:04

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://supernatural.secrets-stories.net/forum.htm
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der gelbäugige Dämon/Azazel - Fredric Lehne   Di 30 Nov 2010 - 13:57

Azael war der Hauptfeind der Winchesters in der 1. und 2. Staffel. Er ist der Dämon, der Mary Winchester und die anderen Mütter am 2. November 1983 umgebracht hatte. Zudem war er der Anführer für viele Dämonen und versucht diese, mit allen Mitteln aus der Hölle zu befreien.

Azael ist auch bekannt unter dem Namen "Gelbäugiger Dämon". Sam hat Blut von Azael in sich, das Blut hat er als Baby in seinen Mund geträufelt bekommen . Er starb in der 22 Folge der 2ten staffel, Dean schoss ihm mit dem Wunder-Colt ins Herz. (in der 4 Staffel sieht man einen Ausschnitt aus der Vergangenheit mit Azael, wo man erfährt, dass er das alles gemacht hat, damit Lucifer befreit werden kann.)

Quelle: Supernatural Wiki
Nach oben Nach unten
avatar
Dean Winchester
Admin
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 337
Alter : 38
Arbeit : Jäger
Ort : Früher Lawrence, heute Nomade

Stecki
Charakter: hat immer coole Sprüche drauf
besondere Merkmale: sein Auto, seine Kette

BeitragThema: Re: Der gelbäugige Dämon/Azazel - Fredric Lehne   Fr 17 Dez 2010 - 12:19

Jede Serie braucht einen großen Bösewicht, der sich von allen anderen Bösewichten in seiner Grausamkeit abhebt. Bei "Supernatural" erkennt man diesen Bösewicht sofort an seinen gelben Augen. Der "gelbäugige Dämon", von Fans auch liebevoll YED (Yellow Eyed Demon) genannt, ist quasi das Ur-Böse der Serie. Er ist das Böse, das die Winchester-Familie eigentlich jagt, denn Azazel, so der richtige Name, war es, der Mary Winchester und später auch Jessica getötet hat.

Azazel ist durch und durch böse und geht zudem sehr clever vor. So wird er zum gefährlichen Gegner. Trotz seiner grausamen Methoden kann man ihm einen gewissen Gentleman-Charme nicht absprechen, was ihn beinahe schon sympathisch macht. Er kennt die psychischen Schwachstellen der Menschen und ist gleichzeitig über die üblichen physischen Schwachstellen der Dämonen, wie Weihwasser, erhaben. Dafür scheint ihn ein enges Band mit seinen Kindern zu verknüpfen, zu denen auch der Dämon gehört, der von Meg Masters Besitz ergriffen hat.

Auf der Suche nach ihrem Vater finden Sam und Dean heraus, dass der gelbäugige Dämon eng mit den paranormalen Kräften Sams verknüpft ist, und große Pläne mit ihm und den anderen Leuten hat, die solche Kräfte besitzen.

Am Ende der ersten Staffel ergreift Azazel Besitz von John Winchester und verletzt Dean schwer. Das und ein Autounfall führen dazu, dass Dean in der Folge #2.01 Während ich starb im Sterben liegt. Jedoch beschwört John Winchester den gelbäugigen Dämon, um mit ihm einen Pakt zu schließen. Er bietet den Colt, den der Dämon verzweifelt haben will, und sein eigenes Leben gegen das seines Sohnes. Azazel geht auf den Handel ein.

In der zweiten Staffel zeigt sich auch, warum er den Colt unbedingt haben wollte. Dieser ist nämlich der Schlüssel zur Höllenpforte. Azazel hatte Sam und die anderen Kinder mit Dämonenblut "gefüttert", um den Stärksten von ihnen später zum Führer der dämonischen Armeen zu machen. Zwar gelingt es dem Dämon, das Tor zur Hölle zu öffnen, wird jedoch kurz darauf von Dean mit dem Colt erschossen.

Nach Azazels Tod erfährt man, dass in der Hölle nun Anarchie ausgebrochen ist, weil die Armeen ohne Führung sind. Azazel wollte zwar Sam als Nachfolger, jedoch wird dieser von vielen Dämonen nicht akzeptiert. Sein gefährlichster Widersacher wird Lilith, eine Dämonin, die unbedingt die Macht an sich reißen will.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://supernatural.secrets-stories.net/forum.htm

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der gelbäugige Dämon/Azazel - Fredric Lehne   

Nach oben Nach unten
 

Der gelbäugige Dämon/Azazel - Fredric Lehne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supernatural :: 
 :: Nebencharas
-
Gehe zu:  
Forumieren.de | Roleplay forums | Fernsehserien | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen